Informationen

Während meiner hospizbewegten Jahre habe ich in verschiedenen Bereichen gewirkt und Projekte entwickelt.

Hier finden Sie weitere informative Beiträge, persönliche Erfahrungen und Hinweise zu Seminaren, Bücher und CDs zum Thema „Abschied“ von Alwine Deege sowie die Bachelorarbeit zum Thema von Julia Deege

 

  • Rituale in der Trauer und beim Abschied – Alwine Deege
  • Singen in der Trauer– Alwine Deege
  • CDs und Bücher zum Thema Abschied – Alwine Deege
  • Bildungsveranstaltungen zum Thema „Abschiede gestalten“ und „End-lich leben“ – Alwine Deege
  • Die Fähre– Ein Netzwerk zum Thema „ Abschied singend gestalten“
  • Trauer im Web – Hilfen für Trauernde im Netz – Julia Deege

SEMINARE MIT ALWINE DEEGE

Zum Thema „Rituale und Lieder in der Trauer“ und „End – lich leben“ bietet Alwine Deege regelmässig Seminare an, sowohl für professionelle wie auch allgemein interessierte Menschen.

SINGREISEN AUCH FÜR TRAUERNDE

Seit vielen Jahren initiiert und leitet Alwine Deege Singreisen in ursprünglicher Landschaft an kraftvollen Orten in der Natur. Es entsteht jedesmal eine Gemeinschaft, in der wir unser Menschsein teilen, unsere Kraftquellen auftanken und durch die Natur und das Singen Körper Geist und Seele nähren können. Ich erlebe immer wieder, dass auch Menschen, die gerade durch schwere Zeiten durchleben, sich hier gut aufgehoben fühlen.

ERFAHRUNGEN ALS FÄHRFRAU

In schweren, dunklen und traurigen Zeiten kann das Singen eine wunderbare Quelle der Kraft und Hoffnung sein, das habe ich selbst immer wieder erfahren – am Sterbebett, in meinen Gruppen und Seminaren und mit meinen Fährfrauen.

DIE FÄHRE

Alwine Deege initiierte die Fähre als bundesweites Netzwerk für Abschiedsgesang. Ihre Idee des Abschiedschores der Fährfrauen hat sich in Deutschland verbreitet. Die Fähre ist eine Initiative  für bestehende Abschiedschöre und  an dem Thema Interessierte.

HEILSAME ABSCHIEDSRITUALE

Ein Beitrag über lebendige Trauerkultur von Alwine Deege. Über die Bedeutung von Ritualen beim Abschied eines Menschen und in der Zeit der Trauer.

 

SINGEN IN DER TRAUER

Lieder die wie Brücken sind – Auszüge aus der Abschlussarbeit zur Fortbildung „Zusatzqualifikation in Trauerbegleitung“ mit Dr. Ruthmarijke Smeding nach  ihrem Modell „Trauer erschließen“–   von Alwine Deege

BÜCHEREMPFEHLUNGEN

Es gibt sehr viel Literatur zum Thema Trauer, Sterben, Abschied. Im Folgenden finden Sie eine kleine Auswahl an Büchern, die mich besonders angesprochen haben oder die mich zu dem Thema „Abschied gestalten“ inspiriert haben.

TRAUER IM WEB

Hier finden Sie die Bachelor-Arbeit von Julia Deege über „Trauer im Web“. In Ihrer Arbeit befasste Sie sich mit der Frage, wie trauernde Angehörige bestmöglichst geholfen werden können. Es entstand in Kooperation mit ihrer Mutter Alwine Deege diese Website.